Abisoliergeräte | ABISOFIX

Drei Hartmetallmesser schließen sich mit zunehmender Rotationsgeschwindigkeit vom größten bis zum kleinsten Durchmesser.

Durch den sanften Anlauf schließen die Messer nicht ruckartig, sondern schmiegen sich sachte an das abzuisolierende Material an und verstärken erst dann den nötigen Schneiddruck. Mit der stufenlosen Einstellung der Rotationsgeschwindigkeit schließen sich die Messer nur bis zu einem bestimmten Durchmesser.

So wird zum Beispiel die dünne Isolationsschicht eines Kupferlackdrahtes noch entfernt, während das Kupfer selbst kaum angegriffen wird. Das stufenlos einstellbare Netzgerät ermöglicht eine optimale Arbeitsgeschwindigkeit und Gleichlauf des Motors (kein Rupfen).

Abisolieren von:

  • Kupferdrähten
  • Umsponnenen Drähten
  • Litzen

 

Zubehör:

ABISOFIX NetzgerätNetzgerät

Speziell für das ABISOFIX-Gerät entwickeltes Netzgerät mit stufenloser Regelung, konstanter Spannung, quasi Sanftanlauf und elektronischem Überlastschutz.

Eingang:    Ausgang: 
230 V, 50 Hz   10 - 40 V
115 V, 60 Hz   10 - 40 V

 

ABISOFIX TischhalterungTischhalterung

Das ABISOFIX-Gerät wird mit der Tischhalterung an einer Tischplatte stationär befestigt. Ein- und Ausschalten erfolgt über den Fußschalter. Der Motor wird weiterhin exakt abgebremst. Dies ermöglicht für Serienarbeiten kurze Taktzeiten.

 

ABISOFIX MotorMotor

Der ABISOFIX-Motor kann auch allein geliefert werden.
In der Ausführung "ADBW" hat er eine durchbohrte Welle. Der Draht kann durch das Gerät geführt werden. Dadurch sind längere Abisolierungen und Anzapfungen an beliebiger Stelle möglich.

Daten:
Motor allein mit Bohrung 2,8 mm

 

ABISOFIX Plexiglas SchutzkappePlexiglas-Schutzkappe

Aus Sicherheitsgründen darf nur mit Schutzkappe gearbeitet werden. Sie wird generell mitgeliefert und ist als Ersatzteil erhältlich.

 

ABISOFIX ErsatzmesserErsatzmesser

Ersatzmesser sind für alle Typen lieferbar. Bei Verschleiß empfehlen wir die Überholung des ganzen Messerkopfes bzw. des Gerätes im Werk. Stumpfe Messer können nachgeschliffen werden.
Für Serienarbeiten empfehlen wir Messer mit Verschleißschutz.

 

 

ABISOFIX StandardmesserkopfStandardmesserkopf:
für lackisolierte oder umsponnene Drähte. Aufgezogener Isolierschlauch kann gleichzeitig entfernt werden.

Typ 1: 0,2 bis 0,8 mmø
Typ 3: 0,6 bis 2,0 mmø
Typ 5: 1,2 bis 4,5 mmø

 

ABISOFIX Messerkopf LMTyp „LM“ Längenanschlag und Messerbegrenzung:
Zum Einstellen einer bestimmten Abisolierlänge zwischen 3 mm und 40 mm können Messerköpfe mit einem stufenlos einstellbaren Längenanschlag geliefert werden. Durch die Messerbegrenzung „M“ können Sie diese auf einen bestimmten Drahtdurchmesser einstellen. Der Draht wird dadurch nicht angegriffen und höhere Taktzyklen sind möglich.

Typ 1: 0,2 bis 0,8 mmø
Typ 3: 0,6 bis 2,0 mmø
Typ 5: 1,2 bis 4,5 mmø 

 

ABISOFIX Messerkopf FLMTyp „FLM“ flachgestellte Messer:
Flachgestellte Messer zum Abisolieren von Litzen jeder Art, auch von PVC-ummantelten Drähten. Nur mit Messerbegrenzung und Längenanschlag lieferbar.

Typ 3: 0,6 bis 4,0 mmø
Typ 5: 2,0 bis 5,0 mmø

 

ABISOFIX Messerkopf SSondermesserkopf „S“:
In Sonderfällen, speziell in der Elektronik, kann es erforderlich sein, bis ganz dicht an das betreffende Gerät oder Bauteil abzuisolieren (Abstand null). Für den Bereich 0,4 bis 3,0 mmø.

 

ABISOFIX Fräser FVollhartmetall - Fräser „F“:
Besonders geeignet zum Abisolieren von Flachkupfer mit beliebigem Querschnitt und beliebiger Isolation. Breitere Materialien können durch versetztes Fräsen abisoliert werden.

 

ABISOFIX Verdrallerkopf VVerdrallerkopf „V“:
Damit können abisolierte Schaltlitzen von 0,18 bis 6 mm² so verdrallt werden, dass diese wie ein massiver Draht in Klemmen, Kabelschuhe, Hülsen usw. eingeführt werden können.

Typ 3: 0,2 bis 2,5 mmø
Typ 5: 2,5 bis 6,0 mmø

 

ABISOFIX Verdrillerhaken VHVerdrillerhaken „VH“:
Über eine Drahtschlaufe können zwei oder mehr Drähte bis 0,6 mm ø mit dem Verdrillerhaken „VH“ verdrillt werden.