Isolierschläuche | Glasseidenschlauch lackiert

Glasseidenschlauch lackiert 4 kV (endlos)

Eigenschaften:
Dieser Glasseidenschlauch besitzt sehr gute mechanische und elektrische Eigenschaften bei einem thermischen Anwendungsbereich von -30 °C bis +155 °C (Wärmeklasse F), kurzzeitig auch bis +200 °C. Er zeichnet sich durch eine besondere Qualität aus, da er nicht beschichtet, sondern vollständig durchgetränkt wurde. Daher ist ein besserer Verbund zwischen Lack und Gewebe gewährleistet.

Anwendung:
Der Glasseidenschlauch ist ein hochflexibler Isolierschlauch für die Elektromotorenherstellung,
bzw. - Reparatur.


Aufbau
:

Gewebe:   geflochtene alkalifreie Glasseide
Lackierung:   Polyurethan-Lack, Gewebe vollständig durchgetränkt


Technische Daten
:

Wandstärke:   0,50 mm bis Innen-Ø 7 mm
0,70 mm ab Innen-Ø 8 mm
Wärmebeständigkeit:   Dauerbelastung 155 °C
Überlastung 180 °C
kurzzeitig 200 °C
Durchschlagsfestigkeit:   4 kV
Beständigkeit gegen:   viele Lösungsmittel, sowie die meisten Säuren und Laugen
Farben:   Standardfabe natur, sowie grün, rot und schwarz
weitere Farben auf Anfrage


Ab Durchmesser 22,0 mm bis zu 50,0 mm werden diese Glasgewebeschläuche nur in Meterware mit einer Durchschlagsfestigkeit von 4kV produziert und geliefert.

» Technisches Datenblatt als PDF-Dokument öffnen